16. November 2018
  • 0:18 Leistung leben
  • 14:06 Teamtage in Leverkusen
  • 16:30 Training am Stechlinsee
  • 0:21 Olympisches GOLD für Leni
  • 8:46 Leni legt Grundlage für entscheidenden Wettkampf

Noch kein Jahr, nachdem Luise voller Hoffnungen ins Wohnheim unserer Sportschule eingezogen ist, musste sie heute leider ihren Abschied aus Potsdam nehmen. In der kurzen Zeit, in welcher sie als D/C-Kader ihre Möglichkeiten im Stabhochsprung erkunden wollte, wurde sie  von Verletzungen, Krankheit und Operation weit zurückgeworfen. Nun möchte sie zu Hause wieder zu alter Stärke finden.

Lui – wir sind traurig, dass du deine Träume bei uns nicht verwirklichen konntest und drücken dir fest die Daumen, dass Freude und Erfolg zu dir zurückkehren.

Toralf

Ähnliche Artikel