25. September 2020
  • 8:39 Ein neues Trainingsjahr hat begonnen
  • 22:10 Potsdamer-Stabies sammeln 16 Medaillen bei BBM
  • 15:49 Guter Abschlusstag bei der DJM
  • 4:37 Leni und Moana erneut mit Doppelsieg
  • 14:24 Mission Gold erfolgreich umgesetzt !
gleich im ersten Wetkampf der Hallensaison ging es wieder um Bronze, Silber und Gold

10 Teilnehmer und 20 neue Bestleistungen ist das Ergebniss des diesjährigen Sprint-Dreikampfes, bei welchem unsere Stabies im Rahmen eines Adventsportfestes in Potsdam die Wirksamkeit ihrer Arbeit in den letzten Wochen überprüfen wollten. Während Willi in der M14 (gefolgt von Niklas) sich als Schnellster durchsetzen konnte, war Leni das schnellste Mädchen überhaupt am heutigen Tag im Potsdamer Luftschiffhafen. Mit ihrer neuen Besteistung von 7,86 Sekunden im 60-Meter-Sprint erfüllte sie gleichzeitig trotz einiger Trainingsausfälle in den letzten Wochen die erste Norm für die Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften im Februar 2018 für unsere Trainingsgruppe. Für Oli (Platz 2 mJ U18), Julia (Platz 2 w15), Franzi (Platz 3 w14) und Jonas (Platz 3 m15) gab es weitere Medaillen im Sprintdreikampf und auch Anjuli freute sich über gute Sprints und weite Sprünge in die Sandgrube.

Toralf

Ähnliche Artikel