12. November 2018
  • 14:06 Teamtage in Leverkusen
  • 16:30 Training am Stechlinsee
  • 0:21 Olympisches GOLD für Leni
  • 8:46 Leni legt Grundlage für entscheidenden Wettkampf
  • 22:56 Anjuli Knäsche verlässt Potsdam

Nach langer Wettkampfpause meldete sich Carlo heute beim Potsdamer Hallensportfest mit einer eindrucksvollen Leistung zurück. Nachdem der über die 60m Bestleistung sprintete, steigerte er seine Wettkampfbestleistung aus 10 Anlaufschritten auf 5,01 Meter. Henriette konnte in ihrem ersten Stabwettkampf dieser Hallensaison erstmals 3 Meter überqueren und auch ihre jüngst aufgestellten Bestleistungen über 60m und 60m Hürden verbessern. Paula errang in beiden Flachsprintstarts einen neuen persönlichen Rekord.

<< zu den Ergebnissen>>

Toralf

Ähnliche Artikel