22. März 2019
  • 14:42 Platz 3, 4 und 5 für unsere Stabies bei den DJHM
  • 0:38 Potsdamer Stabies bei den Deutschen Hallenmeisterschaften
  • 10:41 U16-Medaillen im Hallenmehrkampf
  • 18:17 Norddeutsche Meisterschaften in Neubrandenburg
  • 16:05 Leni wird vom DOSB geehrt

Beim Landesfinale JtfO in Löwenberg konnte unsere Sportschule in diesem Jahr nur einen Sieg in der WK III der Mädchen erringen.  Fleißigste Punktesammlerin war dabei Paule, die bei ihrer neuen Bestleistung über die 75-Meter-Distanz (9,49s) nur 2 Hundertstel über dem TG-Rekord von Nadja Bahl blieb. Den Weitsprung gewann sie mit 5,29 Metern, in der 4×75-Meter-Staffel war sie an sehr guten 36,66 Sekunden beteiligt. Während Pit bei mit den Jungs der WK III Silber holte, verstärkten Henriette und Katja die Sportschulmannschaft der WK II.

Toralf

Ähnliche Artikel