20. Juli 2019
  • 14:54 Finaleinzug für Lauré
  • 11:33 Stabies zu Gast bei „Schwerin fliegt“
  • 23:17 Titus, Pauline und Laura bei den DM U16
  • 9:45 Tyrel gewinnt NDM in der U20
  • 16:32 Leni, Lauré und Fabio erkämpfen JEM-U20-Ticket

Fast auf den Tag genau ein Jahr mussten unsere Stabies warten, um die Potsdamer Leichtathletikhalle nach einer nötig gewordenen Dachsanierung wieder nutzen zu können. In dieser Woche nun konnten wir die Stabhochsprunganlage aus der benachbarten Kunstturnhalle zurück an ihren angestammten Platz holen und endlich wieder erste Sprünge aus mehr als 6 Anlaufschritten üben.

Vermissen werden wir in Zukunft aber nicht unsere viel genutzte Kastenbahn, da uns nun mit der Wiedereröffnung ein neuer Anlaufsteg zur Verfügung steht.

Ab Januar werden wir dann auch wieder Stabhochsprungwettkämpfe ausrichen und uns gezielt auf die Saisonhöhepunkte wie die Deutschen Hallenmeisterschaften und unser SternCenter-Springen  vorbereiten.

 

Toralf

Ähnliche Artikel