31. Juli 2021
  • 22:42 Moritz mit Bronze bei NDM
  • 16:55 EM U23 in Tallinn
  • 18:43 Gold bei der DM U23
  • 8:27 Laura ist mit drei DJM-Normen vielseitig aufgestellt
  • 16:56 Abitur und zwei Bestleistungen beim „The Sky is the Limit“

In der vergangenen Woche veröffentlichte der DLV seine Kaderlisten für 2018. Im Rahmen der Leistungssportreform wurden dabei die Richtlinien zur Berufung in den Bundeskader sowie deren Kategorien neu geordnet. Für Stina und Anjuli hat es demnach diesmal nicht zu einer erneuten Benennung gereicht.  Fredi gehört dem Perspektivkader im Stabhochsprung an, Leni wurde in den Nachwuchskader 2 (ehemals C-Kader) berufen. Mit Jonas (Hochsprung) und Tjara (Speerwurf) haben wir nun auch 2 Sportler des Nachwchskader 3 (ehemals D/C-Kader) in unseren Reihen. Beide weilen gerade im Fair-Play-Camp des DLV in Saarbrücken.

Friedelinde Petershofen SC Potsdam Tjara Hsu SV electronic Hohen Neuendorf Leni Freyja Wildgrube RSV Eintracht 1949 Jonas Pomsel SC Potsdam
Toralf

Ähnliche Artikel