3. August 2021
  • 22:42 Moritz mit Bronze bei NDM
  • 16:55 EM U23 in Tallinn
  • 18:43 Gold bei der DM U23
  • 8:27 Laura ist mit drei DJM-Normen vielseitig aufgestellt
  • 16:56 Abitur und zwei Bestleistungen beim „The Sky is the Limit“

Spät im trafen sich in diesem Jahr die Potsdamer Stabhochspringer zu einem gemeinsamen Saisonabschluss im Garten ihres Trainers. Seid vielen Jahren wird dort gemeinsam gekocht und über die vergangene Saison gesprochen und auf das nächste Sportjahr voraus geschaut. Aufgrund der doch schon recht niedrigen Temperaturen diente ein Lagerfeuer als notwendige Wärmequelle. Über diesem wurden dann auch die Nudeln mit der zugehörigen Tomatensoße gemeinsam zubereitet. Nachdem die Mägen gefüllt waren besprachen die Sportler untereinander Stärken und Schwächen ihrer im Sommer gezeigte Sprünge ist dem Stab.

Stefan

Ähnliche Artikel