22. Oktober 2021
  • 6:57 Stabhochsprung-Nachwuchs gesucht
  • 8:41 Saisonabschluss in Bremen
  • 8:24 Moritz ist DM-Vierter im Speerwurf
  • 8:10 Moritz, Kim und Romy erfolgreich
  • 18:22 Weiteres DM-Silber für Laura

Nachdem im Jahr 2021 die Deutschen U16-Meisterschaften abgesagt werden mussten und kann der Jahrgang 2006 in diesem Jahr noch auf diesen nationalen Vergleich in den Einzeldisziplinen hoffen. Dazu wurden diese Meisterschaften  bereits sehr zeitig im Jahr auf das erste Wochenende im September verschoben.Dass eine Teilnahme in diesem Jahr dennoch schwieriger als in den Vorjahren wird liegt daran, dass der DLV trotz großer Trainingseinschränkungen in den vergangenen Monaten nicht von ihren anspruchsvollen Normen zurückgetreten ist.

Nach fast einem halben Jahr „Home-Sporting“ umso überraschender kam für Moritz Bartko deshalb in der vergangenen die gleichzeitige Erfüllung der A- und der B-Norm im letzten Wettkampf vor den Sommerferien. Am Ende einer vom Bundes-und Landesstützpunkt organisierten internen Wettkampfserie warf Moritz den 600g-Speer deutlich über seine bisherige Bestmarke und erfüllte mit gemessenen 52,20 Metern die geforderte DM-Norm. Bereits kurz zuvor konnte er sich im Stabhochsprung nach nur wenigen Trainingseinheiten um einen halben Meter steigern und mit übersprungenen 3,10 Metern auch eine B-Norm sichern.

Nun kann Moritz in seinen Sommerferien zunächst den verdienten Familienurlaub genießen um sich dann in der Late-Season auf seine ersten Deutschen Meisterschaften vorzubereiten.

Toralf

Ähnliche Artikel