16. Januar 2019
  • 0:42 Potsdamer Sport ehrt Leni
  • 8:39 Guter Saison-Einstieg, Maja erstmals über 3,00 Meter
  • 19:48 Jugend-Leichtathletin des Jahres 2018
  • 20:59 Gutes und weniger gutes Jahr 2018
  • 13:09 Stabies besetzen Sprintpodest, Tyrel knackt TG-Rekorde

Bei den offenen Landesmeisterschaften von Mecklenburg-Vorpommern konnte Carlo nach achtmonatiger Pause wieder einen Wettkampf aus vollem Anlauf absolvieren. Nach seiner Anfangshöhe von 5,20 Metern überquerte er gleich im ersten Versuch 5,31 Meter. Versuche an einer neuen Bestleistung von 5,46 Metern schlugen noch fehl. Somit gelang Carlo die Normerfüllung für die Deutschen Hallenmeisterschaften im Februar in Leipzig.

<<Wettkampfprotokoll>>

Toralf

Ähnliche Artikel