22. April 2019
  • 7:06 Mit REHA-Training zurück zum Erfolg
  • 14:42 Platz 3, 4 und 5 für unsere Stabies bei den DJHM
  • 0:38 Potsdamer Stabies bei den Deutschen Hallenmeisterschaften
  • 10:41 U16-Medaillen im Hallenmehrkampf
  • 18:17 Norddeutsche Meisterschaften in Neubrandenburg

Anjuli und Annika reisten am Samstag zum Hallenstürmer-Cup nach Zweibrücken. In dem international hochwertig besetzten Frauenspringen belegten sie Platz 2 und 3 hinter der siegreichen Wilma Murto aus Finnland. Mit 4,43 Metern konnten unsere Mädchen eine ansprechende Höhe überwinden, für Anjuli war dies Einstellung ihrer Hallenbestleistung.

In Zweibrücken steigerte sich Anjuli zu Abschluß ihrer Hallensaison gleich im ersten Versuch auf 4,43 Meter (Foto:Klaus Roloff)
Toralf

Ähnliche Artikel