12. November 2018
  • 14:06 Teamtage in Leverkusen
  • 16:30 Training am Stechlinsee
  • 0:21 Olympisches GOLD für Leni
  • 8:46 Leni legt Grundlage für entscheidenden Wettkampf
  • 22:56 Anjuli Knäsche verlässt Potsdam

Bei ihren Landesmeisterschaften am Wochenende  in Königs Wusterhausen konnte Henriette trotz Verletzungssorgen mit 3534 Punkten eine guten Siebenkampf absolvieren und belegte am Ende in der w15 Platz 3. Gemeinsam mit Nanna Palm und Paula Hasse erfüllte sie dabei die Mannschaftsnorm für die im August in Cottbus stattfindenden Deutschen Meisterschaften. Neue Bestleistungen erreichte Henriette in den Wurfdisziplinen (Speer: 29,15m ; Kugel 9,36m).

<< zu den Ergebnissen>>

Toralf

Ähnliche Artikel