22. Februar 2019
  • 0:38 Potsdamer Stabies bei den Deutschen Hallenmeisterschaften
  • 10:41 U16-Medaillen im Hallenmehrkampf
  • 18:17 Norddeutsche Meisterschaften in Neubrandenburg
  • 16:05 Leni wird vom DOSB geehrt
  • 8:23 Pauli sammelt Medaillen bei BBHM

Trotz ihres zeitigen Verletzungspechs vom Mai kann Paula sich gleich viermal in den Deutschen Bestenlisten der w14 wieder finden. Die beste Platzierung gelang ihr dabei im 100m-Sprint (Platz 12) knapp gefolgt vom Stabhochsprung (Platz 13) und 80m-Hürdensprint (Platz 16). Im Blockmehrkampf Sprint/Sprung reichte es zu einem 21. Platz. Diese Erfolge geben Mut für das laufende Trainings- und Wettkampfjahr, welches sie nun planmäßig wieder aufnehmen konnte.

Henriette konnte 2011 mit 3,30 Metern im Stabhochsprung sogar auf Platz 6 springen und findet auch mit ihrem Siebenkampf von Cottbus Erwähnung (Platz 28).

<<zur Bestenliste w14>>

<<zur Bestenliste w15>>

Toralf

Ähnliche Artikel