16. Januar 2019
  • 0:42 Potsdamer Sport ehrt Leni
  • 8:39 Guter Saison-Einstieg, Maja erstmals über 3,00 Meter
  • 19:48 Jugend-Leichtathletin des Jahres 2018
  • 20:59 Gutes und weniger gutes Jahr 2018
  • 13:09 Stabies besetzen Sprintpodest, Tyrel knackt TG-Rekorde

Beim diesjährigen Schlegelsportfest nahmen nur zwei SCP-Stabies teil. Während Caro, Kathi, Jana und Paula aus Verletzungsgründen nicht gemeldet wurden, mussten Katja und Henriette krankheitsbedingt absagen. So stand Luise dann leider auch alleine an der Stabhochsprunganlage und ließ mit überquerten 3,30 Metern Reserven erkennen. Pit egalisierte amTag zuvor mit 3 Metern seine Bestleistung, bevor er nach gesprungener Bestleistung im Weitsprung (5,52m) wegen Knieproblemen den Wettkampf aufgeben musste.  Nun hoffen wir, dass in der nächsten Woche  bei den Landesmeisterschaften  an gleicher Stelle das Glück mehr auf unserer Seite ist. Zumindest Paula sollte nach grünem Licht vom Arzt wieder in das Geschehen eingreifen können.

Toralf

Ähnliche Artikel