21. April 2019
  • 7:06 Mit REHA-Training zurück zum Erfolg
  • 14:42 Platz 3, 4 und 5 für unsere Stabies bei den DJHM
  • 0:38 Potsdamer Stabies bei den Deutschen Hallenmeisterschaften
  • 10:41 U16-Medaillen im Hallenmehrkampf
  • 18:17 Norddeutsche Meisterschaften in Neubrandenburg

Bei den Landes-Hallen-Meisterschaften der U16 konnte Paula ihren Titel im 60-Meter-Sprint in sehr guten 8,02 Sekunden verteidigen. Mit dem Stab sprang sie aus 8 Schritten 2,70 Meter, anschließend gewann  Paula mit der 4x200m-Staffel des SC Potsdam Bronze in der U18 vor der Staffel von Hohen Neuendorf, in welcher Katja mitlief. Pit Sprang mit dem Stab persönlichen Rekord mit 3,10 Meter und höher als alle Schüler der Region. Im Hürdensprint stand er im Endlauf. Luise und Henriette mussten ihre Starts absagen.

Toralf

Ähnliche Artikel