23. März 2019
  • 14:42 Platz 3, 4 und 5 für unsere Stabies bei den DJHM
  • 0:38 Potsdamer Stabies bei den Deutschen Hallenmeisterschaften
  • 10:41 U16-Medaillen im Hallenmehrkampf
  • 18:17 Norddeutsche Meisterschaften in Neubrandenburg
  • 16:05 Leni wird vom DOSB geehrt

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei den im kühlen Wetter stattfindenden Mehrkampflandesmeisterschaften der Schüler in Königs Wusterhausen gelangen Pit im Neunkampf 6 neue persönliche Rekorde, was für ihn am Ende Rang zwei vor seinem Mannschaftskameraden Ansgar Bartel bedeutete. Besonders über 11,90 Sekunden im 80m-Hürdenlauf und 3,70 Meter im Stabhochsprung kann Pit sich freuen. Nur eine Bestleistung reichte Paula, um ihren Siebenkampfrekord aus dem vergangenen Jahr um fast 150 Punkte auf 3627 Punkte zu steigern. Dies brachte ihr den Sieg und die Einzelnorm für einen Start bei den Deutschen Meisterschaften in Wesel. Gemeinsam mit Klara Ortha und Pia Woschny sicherte Paula auch der Mannschaft eine Chance die DSM-Teilnahme.<<Ergebnisse>>

 

 

Toralf

Ähnliche Artikel