22. April 2019
  • 7:06 Mit REHA-Training zurück zum Erfolg
  • 14:42 Platz 3, 4 und 5 für unsere Stabies bei den DJHM
  • 0:38 Potsdamer Stabies bei den Deutschen Hallenmeisterschaften
  • 10:41 U16-Medaillen im Hallenmehrkampf
  • 18:17 Norddeutsche Meisterschaften in Neubrandenburg
Jana erfüllte mit 3,50 Metern die Norm für die Deutschen Jugend-Hallen-Meisterschaften
Jana sprang über 3,70 Meter

In seinem ersten Wettkampf 2013, den Landesmeisterschaften der U20, konnte Pit seine  Bestleistung mit dem Stab auf 4,10 Meter steigern und somit den Titel vor seinen Trainingskameraden Benni (4,00 m) und Ansgar (3,80 m) sichern. Auch bei den gleichaltrigen Mädchen ging der Sieg mit neuer persönlicher Bestleistung aus. Jana sprang fehlerlos bis 3,70 Meter und probierte bei der anschließenden Höhe (3,80m) bereits recht vielversprechend einen neuen Stab. Silber und Bronze gingen an Henriette und Steffi mit jeweils übersprungenen 3,30 Metern, Paula überquerte diesmal als Vierte 3,10 Meter.

<<Ergebnisse>>

 

Toralf

Ähnliche Artikel