21. April 2019
  • 7:06 Mit REHA-Training zurück zum Erfolg
  • 14:42 Platz 3, 4 und 5 für unsere Stabies bei den DJHM
  • 0:38 Potsdamer Stabies bei den Deutschen Hallenmeisterschaften
  • 10:41 U16-Medaillen im Hallenmehrkampf
  • 18:17 Norddeutsche Meisterschaften in Neubrandenburg
2015-2-21_LM MK_Leonie
Leonie gewinnt gemeinsam mit ihren Traininskameraden des SC Potsdam Gold in der Mannschaftswertung

Bei den Landesmeisterschaften im Hallenmehrkampf in Cottbus konnte sich Leonie in sehr guter Form präsentieren. Mit einer deutlichen Punktesteigerung zum vergangenen Jahr gewann sie in der w15 die Bronzemedaille. Dabei stellte sie über 60 Meter (8,15s), 60 Meter Hürden (9,21s), Weitsprung (5,04m) und mit der Kugel (9,74m) neue Bestleistungen auf. Dass dies im abschließenden 800Meter-auf nicht mehr gelang tat ihrer Freude keinen Abbruch. Gemeinsam mit Lea Dörries und Sophie Hartmann gewann Leonie auch die Mannschaftswertung der U16, wo sie sich auch mit weiteren Schulkameraden das Siegerpodest teilte.

Auch Marlene gelangen persönliche Rekorde. Dennoch konnte sie heute im Mehrkampf nicht in die Medaillenentscheidungen eingreifen.

Toralf

Ähnliche Artikel