20. November 2018
  • 8:17 Stabies nicht mehr im Stern Center
  • 0:18 Leistung leben
  • 14:06 Teamtage in Leverkusen
  • 16:30 Training am Stechlinsee
  • 0:21 Olympisches GOLD für Leni
Als ehrenamtliher Stabhochsprungkampfrichter hilft der frischgebackene Europacup-Sieger Hagen Pohle
Als ehrenamtlicher Kampfrichter übernahm unser Geher und frischgebackener Europacup-Sieger Hagen Pohle souverän die Leitung an der Stabhochsprunganlage.

Fast ein Jahr ist es her, dass Paula in ihrem letzten U18-Hürdensprint im europäischen Finale in Baku stand. Seitdem versucht sie nach einer langen verletzungsbedingten Trainingspause wieder Anschluss an das alte Leistungsniveau herzustellen. Beim heutigen Abendsportfest des SC Potsdam konnte sie erstmals wieder einen 100 Meter-Hürden-Lauf bestreiten und lief mit 14,83 Sekunden eine erste Bestleistung über die „hohe“ U20-Hürde. Damit erfüllte sie auf Anhieb die Norm für die Deutschen U23-Meisterschaften in wenigen Wochen in Wetzlar. In den nächsten Wochen wird sie nun versuchen, in vielen Hürdenwettkämpfen auf diesen guten Saisoneinstieg aufzubauen und den Rückstand zu ihrer nationalen Konkurrenz zu verkürzen.

Gar nicht so gut lief es dagegen für unsere zweite Starterin über die 100 Meter-Hürden. Pia fädelte mit hohem Tempo bereits an der ersten Hürde ein und ist nun am ganzen Körper von den Folgen des Sturzes gekennzeichnet, welche sich „zum Glück nur“ als Schürfwunden  herausstellten. Wir wünschen gute Besserung!

An der Stabhochsprunganlage konnte Leonie ihren persönlichen Rekord weiter steigern und überquerte mit 3,30 Metern eine in der w15 beachtenswerte Höhe. Philip überquerte im Anschluss erstmals die 4-Meter-Marke und zeigte, dass es in den nächsten Wettkämpfen noch höher hinausgehen soll.

Im 100 Meter-Sprint blieb Justus erstmals unter der 12-Sekunden-Marke (11,97 s), Linus vebesserte sich hier deutlich auf 12,19 Sekunden. Auch im anschließenden Weitprungwettkampf der U18 gelang Linus eine Besmarke. Mit 5,90 Metern scheint der Weg zum ersten 6-Meter-Sprung nun nicht mehr weit.

Toralf

Ähnliche Artikel