10. Mai 2021
  • 9:22 Stabhoch-Bundeskader in Kienbaum
  • 12:26 PLATZ 5, 6 UND 7 BEI HALLEN-DM
  • 18:47 Leistungsdiagnostik im Wettkampf
  • 21:49 Endlich wieder Wettkampf!
  • 14:41 Stabies wünschen frohe Weihnachten
Wir bedanken uns bei unserer Gasgeberin Frau Rettberg aus Fohlenplacken, die uns zum wiederholten Male Kost und Logis gewährte.

Beim jährlichen Pfingsttreffen der Stabhochpringer in Holzminden/Niedersachsen ließen unsere Akteure noch deutliche Reserven erkennen. Pit (4,55m) und Philip (4,05m) bestätigten ihre bisherigen Wettkampfergebnisse und konnten ihre Bestleistung um wenige Zentimeter steigern. Auch Ansgar (4,55m), Marek, Niklas (je 4,25m) und Anjuli (4,05) konnten ihre Saisonbestleistung steigern, waren aber mit den Ergebnissen nicht vollauf zufrieden.

Toralf

Ähnliche Artikel