22. April 2019
  • 7:06 Mit REHA-Training zurück zum Erfolg
  • 14:42 Platz 3, 4 und 5 für unsere Stabies bei den DJHM
  • 0:38 Potsdamer Stabies bei den Deutschen Hallenmeisterschaften
  • 10:41 U16-Medaillen im Hallenmehrkampf
  • 18:17 Norddeutsche Meisterschaften in Neubrandenburg

Während ihre Trainingsgruppe Pfingsten traditionell in Holzminden verbrachte, reiste Paula mit unseren Sprintern der TG Meier weiter in den Norden nach Zeven. Dort standen Läufe über 100 Meter mit und ohne Hürden auf ihrem Wettkampfplan. Während Paula ihre Saisonbestleistung ohne Hindernisse auf 12,59 Sekunden steigerte, stand ihr an beiden Tagen die erste Hürde so im Weg, dass ein Weiterlaufen unmöglich war. Trost gab es da mit den Mädels der U20-Staffel, die ihren Wettbewerb gegen gute Konkurrenz gewinnen konnte.

Toralf

Ähnliche Artikel