22. März 2019
  • 14:42 Platz 3, 4 und 5 für unsere Stabies bei den DJHM
  • 0:38 Potsdamer Stabies bei den Deutschen Hallenmeisterschaften
  • 10:41 U16-Medaillen im Hallenmehrkampf
  • 18:17 Norddeutsche Meisterschaften in Neubrandenburg
  • 16:05 Leni wird vom DOSB geehrt
image
Leonie wird für ihren Trainingsfleiß mit der DM-Silbermedaille belohnt

Am Wochenende fanden in Köln die 2. Deutschen Meisterschaften der U16 statt. Die SCP-Stabies waren dort mit zwei Teilnehmerinnen im Stabhochsprungwettbewerb der W15 beteiligt. 13 Mädchen sprangen um den Titel, Platz 10 belegte am Ende Marlene. Nach gutem Einspringen gelang ihr die Überquerung der Latte bei 2,70 Metern und 2,90m jeweils im 2. Versuch. Die anschließend geforderen 3,05 Meter waren an diesem Tag noch zu hoch. Auch bei Leonie fiel hier die Latte einmal zu Boden  – das war ihr einziger Fehlversuch auf dem Weg zur Bestleistung von 3,40 Metern. Nach dem Wechsel auf einen härteren Stab wollte die Latte bei 3,50 Metern für Leonie leider nicht mehr liegen bleiben. Dennoch konnte sie sich nach der Einstellung ihrer Bestleistung bei ihrer ersten Deutschen Meisterschaft über die Silbermedaille freuen.

Wir gratulieren beiden Mädchen zu einer erfolgreichen Deutschen Meisterschaft.

Toralf

Ähnliche Artikel