2. Dezember 2021
  • 8:07 Zehn Stabies in die Kader berufen
  • 6:51 Allgemeine Vorbereitung für 2022 ist abgeschlossen
  • 6:57 Stabhochsprung-Nachwuchs gesucht
  • 8:41 Saisonabschluss in Bremen
  • 8:24 Moritz ist DM-Vierter im Speerwurf

Das Jahr 2016 begann für unsere Nachwuchsstabhochspringer mit einer Überraschung. Der Landesstützpunkt finanzierte ihnen vier neue „TAKE OFF“-Stäbe und bedankte sich somit für den großen Trainingseinsatz und die Erfolge im Jahr 2015.

Die nächsten Wochen nun werden im Zeichen der anstehenden Hallenwettkämpfe stehen, in denen die neuen Stäbe zum Einsatz kommen sollen.  Bereits am kommenden Wochenende stehen Wettkämpfe in Berlin und Leverkusen auf dem Plan. Nach den Landesmeisterschaften im Januar werden die SCP-Stabies dann vom 4.-6. Februar gemeinsam mit den Verantwortlichen des SC Potsdam bereits zum 17. Mal Stabhochspringen im Potsdamer Stern Center organisieren und wieder viele Stabhochspringer vom Anfänger bis zu den internationalen Stars der Szene begrüßen.

Bild:  Leonie, Fabio, Leni und Marlene begutachten die neuen TAKE OFF –  Stäbe der Firma WESP fibre-plastik-sports

Toralf

Ähnliche Artikel