16. Januar 2019
  • 0:42 Potsdamer Sport ehrt Leni
  • 8:39 Guter Saison-Einstieg, Maja erstmals über 3,00 Meter
  • 19:48 Jugend-Leichtathletin des Jahres 2018
  • 20:59 Gutes und weniger gutes Jahr 2018
  • 13:09 Stabies besetzen Sprintpodest, Tyrel knackt TG-Rekorde
hhhhhh
Im Jahr 2016 will sich eine weitere erfolgreiche Stabhochspringerin den Potsdamer „Höhenjägern“ anschließen.  Die B-Kader-Sportlerin Annika Roloff (hier bei ihrem DM-U23-Sieg in Kandel 2012) vom MTV 49 Holzminden trainiert bereits seit einigen Wochen nach den Plänen von DLV-Disziplintrainer Stefan Ritter.
Toralf

Ähnliche Artikel