21. Mai 2022
  • 14:20 Springerabend im heimischen Stadion
  • 13:40 Saisonauftakt der „großen Stabies“
  • 13:29 Jasmin und Moritz mit guten Leistungen im Mehrkampf
  • 15:38 Saisoneröffnung 2022
  • 19:50 Nach DM-Norm mit dem Speer nun Gold im Mehrkampf
Im Jahr 2016 will sich eine weitere erfolgreiche Stabhochspringerin den Potsdamer „Höhenjägern“ anschließen.  Die B-Kader-Sportlerin Annika Roloff (hier bei ihrem DM-U23-Sieg in Kandel 2012) vom MTV 49 Holzminden trainiert bereits seit einigen Wochen nach den Plänen von DLV-Disziplintrainer Stefan Ritter.
Toralf

Ähnliche Artikel