21. Juli 2019
  • 14:54 Finaleinzug für Lauré
  • 11:33 Stabies zu Gast bei „Schwerin fliegt“
  • 23:17 Titus, Pauline und Laura bei den DM U16
  • 9:45 Tyrel gewinnt NDM in der U20
  • 16:32 Leni, Lauré und Fabio erkämpfen JEM-U20-Ticket

Gutes Wetter und Top Bedingungen in Ludwigsfelde ließen am Samstag weitere Leistungssteigerungen für Titus Masuch beim Blockmehrkampf Wurf der m15 zu. Mit 2878 Punkten erfüllte er damit deutlich die geforderte Norm zur Teilnahme an den Deutschen Block-Meisterschaften im August und gewann den Landesmeistertitel. Mit 12,22 Sekunden über 100 Meter, 11,54 Sekunden über 80 Meter Hürden sowie seinem ersten 13- Meter Kugelstoßen (13,10m) stellte Titus gleich drei persönliche Bestleistungen auf. Nun gilt es sich im Stabhochsprung für die in 2 Wochen stattfindenden Deutschen Einzelmeisterschaften in Bremen gut aufzustellen, bevor nach einem Familienurlaub dann erneut der Blockmehrkampf in den Mittelpunkt rückt.

Stefan

Ähnliche Artikel