16. November 2018
  • 0:18 Leistung leben
  • 14:06 Teamtage in Leverkusen
  • 16:30 Training am Stechlinsee
  • 0:21 Olympisches GOLD für Leni
  • 8:46 Leni legt Grundlage für entscheidenden Wettkampf
Seit mehr als 50 Jahren bereiten sich Spitzensportler auch mit außergewöhnlichen Trainingsmitteln (wie hier in der Unterdruckkammer) in Kienbaum auf ihre Höhepunkte vor.

Der DLV hatte an diesem Wochenende seinen Nachwuchskader 2 zu einem <<Talente-Camp>> in das Olympische und Paralympische Trainingszentrum für Deutschland nach Kienbaum geladen.  Mit dabei aus unserer TG waren Tjara im Speerwurf und Jonas im Hochsprung. Auf dem Programm standen wissenschaftlich betreute Leistungstests sowie Trainingseinheiten mit den zuständigen DLV-Nachwuchstrainern. Für die Heimtrainer der jungen Athleten wurden zudem themenbezogene Referate sowie Hospitationen der Trainingseinheiten zur Weiterbidung und gegenseitigen Kontaktaufnahme organisiert. Am Rande ergaben sich viele fach- und sachbezogene Gespräche. Die Heimfahrt nach drei Tagen erfolgte mit vielen neuen Eindrücken und Ideen sowie dem klaren Ziel, Mitte Juni in Schweinfurt für den Kampf um die JEM U18-Tickets bestmöglich vorbereitet zu sein.

Toralf

Ähnliche Artikel