10. Dezember 2018
  • 17:04 Stabies trafen sich in Potsdam
  • 13:29 Trainerweiterbildung in Blossin
  • 20:29 Eliteschülerin des Jahres
  • 8:17 Stabies nicht mehr im Stern Center
  • 0:18 Leistung leben
Vielen Potsdamern wurde in den vergangenen 19 Jahren Stabhochsprung in ihrem Stern Center präsentiet. Wir Potsdamer Stabhochspringer bedauern sehr, dass unser jährlicher Höhepunkt der Hallensaison nun nicht mehr stattfinden soll.

Im Jahr 2000 fand im Potsdamer Stern Center die erste Auflage eines Stabhochsprungmeetings statt, bei welchem sich in den folgenden 18 Jahren viele internationale Medaillengewinner gern zu einer Höhenjagd  der besonderen Art trafen. Nirgends standen bis dahin die Zuschauer näher an der Wettkampfanlage und konnten den Springern sogar aus luftiger Höhe bei ihren waghalsigen Sprüngen zuschauen. Diese einzigartige Athmosphäre durften aber auch jährlich viele Nachwuchsspringer zu neuen Höhenflügen mit dem Stab nutzen. Das Springen war nicht nur aufgrund der außergewöhnlich akrobatischen Disziplin über Potsdam hinaus weit in der Welt zu einem besonderen Markenzeichen geworden. Die Potsdamer Neuesten Nachrichen vermeldeten dieser Tage leider das Aus dieser einmaligen Indoor-Veranstaltung, die in der Sportwelt zum Trendsetter wurde . – zum Artikel –

Toralf

Ähnliche Artikel