16. November 2019
  • 6:55 Konditionstrainingslager am Stechlin
  • 23:19 LVB-TalenteCamp
  • 6:46 Platz 2 und 3 bei JtfO
  • 9:20 Stabhochsprung – Entdecke dein Talent
  • 23:58 Saisonabschluss in Beckum
Moana, Lauré und Leni ließen es sich trotz Urlaubszeit nicht nehmen, zum Schuljahresbeginn „unsere Neuen“ in der Trainingsgruppe zu begrüßen.

Die Deutschen Einzel-Meisterschaften sind kaum vorbei, da beginnt für unsere Sportschüler in diesem Jahr bereits das neue Schuljahr. Somit waren die Älteren von ihnen noch im wohlverdienten Urlaub, als ihre Schule am Sontag als die „Eliteschule des Jahrs 2018“ Deutschlands ausgezeichnet wurde, also auch DM-Gold nach Hause brachte. Am Montag dann ging es für die Potsdamer Sportschüler und ihre Lehrer sofort an die Arbeit und auch im Bundes- und Landesstützpunkt wurden traditionell die neuen Trainingsgruppen eingeteilt. Gleich neun neue Gesichter können die Potsdamer Stabies in ihren Reihen begrüßen. (…siehe Athleten) Ein Großteil von ihnen absolvierte in den vergangenen zwei Jahren bereits ihr Grundlagentraining an der Sportschule und will nun mit fleißigem Training im Jahr 2020 erstmals die Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft erkämpfen. Neu dabei ist auch Mathilda, deren ältere Schwester Katharina genau zehn Jahre zuvor den Weg in unsere Trainingsgruppe fand und unserer Sportart heute als Lehrerin, Übungsleitern und Kampfrichterin die Treue hält. Und auch Sofia hat gestern ihren ersten Tag an der Sportschule verbracht. Sie wird als Austauschschülerin unserer Kolumbianischen Partnerschule ein halbes Jahr in Potsdam leben und will mit ihren Klassenkameraden in dieser Zeit gemeinsam trainieren und Wettkämpfe bestreiten.

Stefan

Ähnliche Artikel