23. August 2019
  • 11:22 Stabhochsprungmeeting im Stern-Center
  • 8:17 Tyrel erkämpft Platz 5 bei der Mehrkampf-DM
  • 20:52 Stabhochsprung – Besuch
  • 20:06 Titus belegt Platz 9 bei Block-DM
  • 7:11 Potsdamer Stabies verstärken sich

Spät in der Saison, zeitig im Schuljahr. Die Teilnehmer an den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften haben einen Großteil ihrer Sommerferien mit der Vorbereitung auf diesen Höhepunkt verbracht. Umso ärgerlicher ist es dann, wenn nicht alle Disziplinen wie gewünscht funktionieren oder aber Schmerzen neue Rekorde verhindern. Titus konnte sich heute in Lage beim Blockmehrkampf Wurf seiner bereits im Juni erzielten Qualifikationsleistung bis auf einen Punkt nähern und belegte damit den 6. Platz in einem stark besetzten Wettkampf. Dabei startete er mit Bestleistung über die 80 Meter Hürden (11,40s) in den Wettbewerb, sprintete über die 100 Meter bis auf eine Hundertstel an diese heran (12,23s) und steigerte sich im Kugelstoßen um 60 Zentimeter auf starke 13,70 Meter. Doch Knieschmerzen verhinderten ein gutes Ergebnis im Weitsprung (5,48m) und auch der Diskus wollte nicht so weit wie im Training fliegen (34,41m). Nun gilt es bis zum Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ sich wieder leistungsfähig aufzustellen, bevor dann im Herbsttraining die Leistungsgrundlage für den nächsten Sommer erarbeitet werden soll.

Stefan

Ähnliche Artikel