15. November 2019
  • 6:55 Konditionstrainingslager am Stechlin
  • 23:19 LVB-TalenteCamp
  • 6:46 Platz 2 und 3 bei JtfO
  • 9:20 Stabhochsprung – Entdecke dein Talent
  • 23:58 Saisonabschluss in Beckum

Auch in diesem Jahr traf das Schnupperangebot der Potsdamer Stabies im Luftschiffhafen auf reges Interesse. 24 Kinder von der 4. bis zur 8 Klasse probierten sich bei verschiedenen Übungen aus dem Trainingsalltag eines Stabhochspringers aus und erhielten dabei wertvolle Tips von den Potsdamer Bundeskadern um Jugend-Olympiasiegerin Leni Freyja Wildgrube. Ob Laufen mit dem Stab, Turnen oder aber den ersten Sprung in die Weitsprunggrube – die zum Teil auch aus dem Umland angereisten Kinder probierten alles mit großem Spaß und Einsatz. Zuletzt konnten sie sogar ihre erste Stabhochsprung-Bestleistung aufstellen … nicht bestenlistenreif aber dennoch Grund, stolz darauf zu sein. Mit nach Hause gab es für jeden Teilnehmer eine Urkunde, auf welcher die Stärken aber auch die Schwächen in den Bereichen „Laufen und Springen“, „Turnen“, „Athletik“ und „Stabsprung“ vermerkt wurde. Die Eltern wurden indes über die Möglichkeiten informiert, diesen Sport im Land Brandenburg auf professionelle Beine zu stellen und ihren Kindern so die Gelegenheit zu geben, ein vielleicht entdecktes Talent oder aber das Interesse an dem Stabhochsprung weiter zu fördern. Dazu bietet der Bundes- und Landesstützpunkt in Potsdam zunächst jeden Mittwoch von 17:00 bis 18:30 Uhr einen Einsteigerkurs unter der Leitung unserer Übungsleiterinnen Ariane Rook und Katharina König an. Wer Interesse auf ein Probetraining hat, kann sich in dieser Zeit in der Leichtathletikhalle im Luftschiffhafen melden.

 

Toralf

Ähnliche Artikel