16. Januar 2021
  • 14:41 Stabies wünschen frohe Weihnachten
  • 20:10 Stabies machen sich abflugbereit
  • 13:31 Ella Buchner wechselt zum SC Potsdam
  • 6:55 Training im Herbstwald
  • 15:52 Fünf Stabies zu Bundeskadern berufen

Ein wenig paradox ist das schon: In Zeiten, wo kaum ein Flieger in den Himmel startet und unsere Sportler froh sind, unter strengen Auflagen im heimischen Luftschiffhafen auch über den Jahreswechsel 2020/21 überhaupt trainieren zu können, fertigte uns die Firma PlanenSCHÜTZ aus Potsdam eine Sonderanfertigung für eine extra große Stabhochsprunghülle an. Der Hintergrund: Wenn unsere stets wachsende Bundeskadertrainingsgruppe um Bundestrainer Stefan Ritter mit dem Flieger zu Wettkämpfen oder aber in das Trainingslager reist, sind oftmals weit mehr als 10 Stäbe verschiedener Längen und Härten mit im Gepäck. Leider ist aber der Flugtransport jeder einzelnen Stabhülle inzwischen sehr schwer auszuhandeln und auch sehr teuer, sodass eine größere Hülle benötigt wird. Dank einer Spende konnten wir uns in diesem Jahr einen Partner für dieses Projekt suchen.

Diese neue und größere Stabhülle wird nun zum Einsatz kommen und , wenn wir wie erhofft 2021 wieder zu internationalen Wettkämpfen und Trainingscamps fliegen dürfen, bereits im ersten Jahr ihr Geld wieder einspielen können. Schließlich planen wir Stabies fest mit Teilnahmen an internationalen Meisterschaften: Chancen gibt’s für Leni, Lauré, Ella, Ole und Fabio bei der U23-EM in Bergen / Norwegenoder für Moana bei der U20-EM in Tallinn / Estland sowie der U20 WM in Nairobi / Kenia.  Die Teilnahme an der Universade in Chengdu,Sichuan / China oder gar den Olympischen Spielen in Tokio / Japan könnten 2021 zu erkämpfenswerten Zielen für Friedelinde und Ella werden, wenn die Pandemie-Entwicklung dies zulässt. Und noch eine Reise soll es geben: Laura trainiert konzentriert mit dem Ziel, die U18-EM-Norm für Rieti / Italien zu knacken. Sie wird dann aber für ihre Speere doch nur eine kleinere Hülle benötigen.

Wir bedanken uns herzlich für die finanzielle Unterstützung bei unseren Spendern und würden uns freuen, wenn auch in Zukunft einige Hilfe durch so selbstlose Fans der Potsdamer Stabies zustande käme. Unsere neue Hülle bietet nun auch eine größere und recht lukrative Werbefläche.
Toralf

Ähnliche Artikel