29. September 2021
  • 8:41 Saisonabschluss in Bremen
  • 8:24 Moritz ist DM-Vierter im Speerwurf
  • 8:10 Moritz, Kim und Romy erfolgreich
  • 18:22 Weiteres DM-Silber für Laura
  • 6:15 Laura holt sich DM-Silber im Speerwurf

Drei Jahre musste Laura Sophie Duckhorn (SC Potsdam) auf den zweiten Siebenkampf ihrer Mehrkämpfer-Laufbahn warten. Nachdem sie 2018 den Einstand in ihrer Lieblingsdisziplin ebenfalls in Halle an der Saale machte, wurde sie entwicklungsbedingt von mehreren Verletzungen stark ausgebremst, sodass sie in dieser Zeit nur wenige Wettkämpfe im Speerwurf absolvieren konnte. Da die Sportschülerin aus Mellensee im Training aber dennoch sehr ausdauernd und akribisch für den großen Erfolg arbeitete, wurde sie im vergangenen Jahr bereits vom DLV in den U18-Nachwuchskader im Speerwurf berufen, feilte aber auch dennoch weiter an ihrer Karriere als Mehrkämpferin.

In Halle traf Laura nun gut vorbereitet im Rahmen der Mitteldeutschen Meisterschaften auf starke nationale Konkurrenz und konnte mit 5239 Punkten die Bronzemedaille erringen. Dabei errang sie sechs Einzelbestleistungen und steigerte den Trainingsgruppenrekord der drei Jahre älteren Yara Weinert um mehr als 200 Punkte. Yara schloss sich damals dem Bundesstützpunkt in Halle an, Laura hingegen will mit ihrer Trainingskameradin Antonia Timm und den beiden Nachwuchs-Zehnkämpfern Luc Mehnert und Tyrel Prenz an alte Potsdamer Mehrkampftraditionen anknüpfen.

Einen mindest ebenso starken Siebenkampf absolvierte Antonia Timm (MSV Zossen 07) an diesem Wochenende. Zwar sammelte sie mit 4830 Punkten „nur“ 66 Punkte weniger als an gleicher Stelle im vergangenen Jahr, jedoch benutze Antonia aus Verletzungsgründen sowohl im Kugelstoßen als auch im Speerwurf ihren schwächeren linken Arm. Mit den verlorenen rund 500 Punkten wäre sie wohl sogar Mitteldeutsche Meisterin geworden, so blieben ihr nur 5 Bestleistungen und die Disziplinsiege im Hochsprung (1,72m) und über 800m (2:23,10).

Ein großer Dank geht an die Hallenser Veranstalter dieser Mehrkampfmeisterschaft, die trotz schwieriger Coronabedingungen für die Athleten einen gewinnbringenden Wettkampf organisierten.

Toralf

Ähnliche Artikel