29. Februar 2024
  • 8:13 Jan mit zwei TG-Rekorden bester Mehrkämpfer
  • 21:39 Kompletter Medaillensatz am ersten Tag der NDHM
  • 7:53 Potsdamer Stabies positionieren sich in Deutscher Spitze
  • 9:43 Doppelsieg mit DJHM-Norm
  • 22:46 Moana scheitert sehr knapp an Bestleistung

Mathilda Griebsch konnte heute beim ersten StabWettkampf dieser Hallensaison aus unserer TG die größte Steigerung ihrer PB erspringen. Mit Übersprungenen 2,30 Metern steigerte sie sich in der w14 um 39 Zentimeter. Gewonnen hat diesen Wettbewerb Selma Langebartels mit 2,80 Metern, was immerhin für sie ein Plus von 35 Zentimetern bedeutete. auch Tessa Böttner sprang in dieser Wertungsgruppe mit 2,30 Metern eine neue PB und Neuzugang Timea Mende bestand mit 2,15 Metern ihre erste Feuertaufe mit dem Stab.
Die wohl wertvollste Leistung lieferte Josefin Fischer in der w13 mit 2,70 Metern, die sich ebenso wie Selina Mißbach (2,30m) um 20 Zentimeter steigerte.
Die letzte Bestleistung ging heute auf das Konto von Caio Rodriguez, der sich in der m13 mit übersprungenen 2,50 Metern um 30 Zentimeter steigerte.
Die höchsten Höhen des Tages übersprangen Olympionikin und Ehrengast Annika Roloff (4,00m) sowie Daniel Riedner (MJ U18 4,40m).

Toralf

Ähnliche Artikel