29. Februar 2024
  • 8:13 Jan mit zwei TG-Rekorden bester Mehrkämpfer
  • 21:39 Kompletter Medaillensatz am ersten Tag der NDHM
  • 7:53 Potsdamer Stabies positionieren sich in Deutscher Spitze
  • 9:43 Doppelsieg mit DJHM-Norm
  • 22:46 Moana scheitert sehr knapp an Bestleistung

Im Januar 2020 stellte Moana-Lou Kleiner in der Berliner Harbig-Halle vor Beginn der Pandemie noch 17jährig ihre bisherige Bestleistung von 4,30m auf. Heute konnte sie an gleicher Stelle seit langer Zeit wieder einen Sprung über die 4 Meter setzen. Mit Trainer Danny Goldmann hat Moana den Spaß an neuen Höhenflügen wieder gefunden und konnte dies heute bei der Stabhochsprungserie der LG Nord Berlin eindrucksvoll zeigen.
Noch nicht so hoch wie selbst gewünscht, jedoch mit neuen technischen Ansetzen sprang heute auch Charlotte Kroß einen erfolgreichen Wettkampf. Die nun zum zweiten Mal übersprungenen 3,10 Meter will Lotti bereits am Samstag beim Pole Vault Youth Camp des DLV übertreffen und freut sich auf lehrreiche Tage in München.
Keinen guten Saisoneinstand legte Daniel Riedner heute hin. Von den zuletzt im Training gezeigten technischen Fortschritten war im Wettkampf nichts zu sehen und er reiste ohne einen Versuch wieder nach Potsdam. Dort steht im heimischen Luftschiffhafen bereits am Freitag das Advents-Stabspringen an und somit eine neue Chance für gute Sprünge mit dem Stab.

Toralf

Ähnliche Artikel