7. Mai 2021
  • 9:22 Stabhoch-Bundeskader in Kienbaum
  • 12:26 PLATZ 5, 6 UND 7 BEI HALLEN-DM
  • 18:47 Leistungsdiagnostik im Wettkampf
  • 21:49 Endlich wieder Wettkampf!
  • 14:41 Stabies wünschen frohe Weihnachten

Unter strengsten Hygieneauflagen traf sich vor Ostern der Bundeskader im Stabhochsprung nach langer Zeit zu einem gemeinsamen Lehrgang im Olympischen Trainingszentrum in Kienbaum. Der bereits im vergangenen Jahr geplante und damals unter Pandemiebedingungen nicht durchführbare Lehrgang brachte in diesen für viele Nachwuchssportler schwierigen Zeiten ein kleines Stück Normalität zurück. Mit Hilfe des begleitenden Trainer-Teams wurden […]

mehr erfahren

Noch konnten sich die Routiniers im Deutschen Frauenstabhochsprung die Medaillen bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund sichern, doch mit unseren drei Potsdamerinnen Moana-Lou Kleiner, Leni Freyja Wildgrube und Ella Buchner hat die nächste Generation die Tuchfühlung bereits aufgenommen. Immerhin 30 Jahre beträgt das Durchschnittsalter der ersten vier Frauen, Moana als U20-Athletin auf Platz 5 ist mit […]

mehr erfahren

Nachdem wir uns am Dienstag auf die Reise nach Erfurt gemacht hatten, griffen unsere drei Teilnehmerinnen der DHM in Dortmund heute in heimischer Halle zu den Stäben. Den Dreikampf gewann Leni für sich. Mit übersprungenen 4,15 M im ersten Versuch zeigte sie eine Steigerung im Vergleich zum Meeting in Erfurt. Mit guten Versuchen bei 4,25 […]

mehr erfahren

Zwei „richtige“ Wettkämpfe stehen in dieser Hallensaison für unsere Stab-Mädchen an. Die Jungs müssen sich gar nur mit  internen Leistungstests zufrieden geben. Dabei haben unsere Bundeskader immerhin das Privileg, ihre Trainingsprogramme wie gewohnt im Potsdamer Luftschiffhafen zu absolvieren, während der Großteil unserer Gruppe im Home-Sporting aktiv ist. Ella Buchner, Leni Freyja Wildgrube und Moana-Lou Kleiner […]

mehr erfahren

Das Jahr 2020 geht dem Ende entgegen. Leider lief in diesem Jahr nicht alles wie zuvor geplant und auch die letzten Tage vor dem Weihnachtsurlaub wirbelt Corona noch einmal einiges mächtig durcheinander. Aufgrund der unvorhergesehenen Geschehnisse um das Virus und den aktuellen Veränderungen der Lockdown-Verordnung trainierten in der vergangenen Woche nur noch wenige unserer Sportler […]

mehr erfahren

Ein wenig paradox ist das schon: In Zeiten, wo kaum ein Flieger in den Himmel startet und unsere Sportler froh sind, unter strengen Auflagen im heimischen Luftschiffhafen auch über den Jahreswechsel 2020/21 überhaupt trainieren zu können, fertigte uns die Firma PlanenSCHÜTZ aus Potsdam eine Sonderanfertigung für eine extra große Stabhochsprunghülle an. Der Hintergrund: Wenn unsere […]

mehr erfahren