21. Januar 2022
  • 13:47 Interne Wettkampfserie für den Nachwuchs
  • 15:43 Willy hat endlich wieder eine DM-Norm
  • 8:16 Mäßiger Wettkampfauftakt im Jahr 2022
  • 8:07 Zehn Stabies in die Kader berufen
  • 6:51 Allgemeine Vorbereitung für 2022 ist abgeschlossen

Die SCP-Stabies konnten im Team ein altes Sprichwort wiederlegen – viele Köche verderben nicht immer den Brei. Gemeinsam wurde in des Trainers Garten heute ein leckerer Topf Nudeln mit Tomatensoße gekocht und verzehrt, bevor Sportler und Trainer das alte Trainingsjahr auswerteten und sich nun vollen Mutes an das Neue wagen. Die ersten gemeinsamen „Kater“-Einheiten stehen in dieser Woche auf dem Programm, bevor in den anstehenden Herbstferien weit verteilt die Grundlagen für ein gutes Trainingslager Anfang November in Cottbus gelegt werden sollen. Leider nicht dabei sein konnte Henriette, die mit ihrer Klasse in London weilt.

Toralf

Ähnliche Artikel