22. Februar 2019
  • 0:38 Potsdamer Stabies bei den Deutschen Hallenmeisterschaften
  • 10:41 U16-Medaillen im Hallenmehrkampf
  • 18:17 Norddeutsche Meisterschaften in Neubrandenburg
  • 16:05 Leni wird vom DOSB geehrt
  • 8:23 Pauli sammelt Medaillen bei BBHM

Jedes Jahr am Beginn eines neuen Trainingsjahres kämpfen die Stabies um persönliche Bestleistungen und Trainingsgruppen-Rekorde in einigen Trainingsübungen. Besonders Kraftübungen mit dem eigenen Körpergewicht sind dabei die Gradmesser für den Ausbildungsstand der spezifischen Athletik der Spezialdisziplin. Obwohl das sehr häufig auszustellende Prädikat „unzureichend“ für junge Athleten nicht ungewöhnlich ist, müssen die Stabies bis Weihnachten noch mächtig ranklotzen, um den Anspruch vergangener Jahre gerecht zu werden. Lichtblicke waren allerdings die Trainingsgruppenrekorde von Paula (29 „Spezial“-Liegestütze) und Caroline (11 Wolkenschieber) sowie die 10 Wolkenschieber von Pit.

<<12-09_TG-Test >>

Toralf

Ähnliche Artikel