20. November 2018
  • 8:17 Stabies nicht mehr im Stern Center
  • 0:18 Leistung leben
  • 14:06 Teamtage in Leverkusen
  • 16:30 Training am Stechlinsee
  • 0:21 Olympisches GOLD für Leni

Das Trainingsjahr 2012/13 begann für die SCP-Stabies in den vergangenen 10 Tagen mit einem Konditionstrainingslager in Neuglobsow, einige Kilometer nördlich von Berlin. Auf dem Programm standen viele Läufe und Sprünge im wunderbar herbstlich gefärbten Mischwald. Für die allgemeinen Kraftkreise wurden die nahegelegenen Spielplätze besetzt und der Morgensport bestand täglich aus einem Fußbad im klaren und kühlen Wasser des Stechlinsees. Belohnung für das einsatzreiche Training erhielten die Stabies vom Wettergott, über 20°C im Oktober sind in Brandenburg eher selten.

Sportlicher Höhepunkt des Trainingslagers war die Umrundung des Stechlinsees im Laufschritt, dem sich nicht alle Stabies gern dafür aber erfolgreich stellten.  Abwechslung in den umfangreichen Trainingsplan brachte ein Besuch des Töpfermarkts in Rheinsberg sowie der bekannten Schloß- und Parkanlage des „Großen-Kronprinzen-Friedrichs „.

Auch Caroline, die während des Trainingslagers vom DLV ihre Bestätigung als B-Kadersportlerin erhielt, machte sich zu Beginn der U23-EM-Saison 2013 mit ihrer Trainingsgruppe fit. Unterstützung bekam dabei auch von ihrer ehemaligen Trainingskameradin Francine, die nun auch in Potsdam wieder einige Einheiten mit Caro gemeinsam absolvieren möchte.

<<weitere Bilder>>

 

 

Toralf

Ähnliche Artikel