16. Januar 2019
  • 0:42 Potsdamer Sport ehrt Leni
  • 8:39 Guter Saison-Einstieg, Maja erstmals über 3,00 Meter
  • 19:48 Jugend-Leichtathletin des Jahres 2018
  • 20:59 Gutes und weniger gutes Jahr 2018
  • 13:09 Stabies besetzen Sprintpodest, Tyrel knackt TG-Rekorde
2014-4-6_TL-Sfb (2)
Niklas will sich am kommenden Wochenende für die DM U16 im Neunkampf qualifizieren.

In Vorbereitung auf die bereits am nächsten Wochenende stattfindenden Landesmeisterschaften im Neunkampf der U16 startete Niklas am 1. Mai in Cottbus in die neue Saison. Dabei gelangen ihm drei Bestleistungen. Im Weitsprung verpasste er die 6-Meter nur knapp um 4 Zentimeter, mit dem schweren 1,5 kg-Diskus meisterte er 23,93 Meter. Besonders aber überraschte Niklas im Speerwerfen, wo er mit 52,26 Metern seine Bestleistung um fast 14 Meter steigerte, was gleichzeitig neuen Trainingsgruppenrekord in der U 16 bedeutet.

Bereits eine Woche zuvor war Kevin mit seinem Heimatverein traditionell in Kopenhagen/Dänemark unterwegs. Auch er stieg mit zwei Bestleistungen (Weit 5,77m, 100m 12,16s) in die Saison ein.

Am Mittwoch wird nun das erste Abendsportfest in Potsdam folgen, an dem auch Paula mit ihren Sommerwettkämpfen beginnt. Nach 10-tägigem Trainingslager in Formia/Italien solllte sie schon recht schnell unterwegs sein, da sie sich bereits in 4 Wochen in Baku der internationale Konkurrenz stellen will.

Toralf

Ähnliche Artikel