12. November 2018
  • 14:06 Teamtage in Leverkusen
  • 16:30 Training am Stechlinsee
  • 0:21 Olympisches GOLD für Leni
  • 8:46 Leni legt Grundlage für entscheidenden Wettkampf
  • 22:56 Anjuli Knäsche verlässt Potsdam
Paula beim Krafttest in Heidelberg
Paula beim Krafttest in Heidelberg

Mit ihrer neuen Bestleistung von 13,99 Sekunden über die 100-Meter-Hürdendistanz der U20 wurde Paula für das kommende Jahr bereits zum dritten Mal in den C-Kader des DLV berufen. An diesem Wochenende traf sich der weibliche Hürdenkader in Heidelberg zum ausführlichen Gesundheitscheck. Bestandteil dieser Untersuchungen war auch ein ausgiebiger Krafttest an computergesteuerten Geräten. Nach einem abschließenden Techniktraining in Mannheim trat Paula mit neuen Impulsen für die kommende Trainingswochen wieder die Heimreise an.

Zeitgleich wurde in Saarbrücken für die D/C-Kader das „Fair Play – Camp“ veranstaltet. Niklas wurde im Stabhochsprung mit 4,50 Metern aus der vergangenen Hallensaison in diesen Kader berufen und begab sich auf die lange Reise quer durch die Republik. Nach seiner Rückkehr am Dienstag wird er bereits am Freitag wieder auf Reisen gehen. Seine Bundestrainerin Christine Adams hat zum Eröffnungslehrgang nach Leverkusen geladen.

Toralf

Ähnliche Artikel