16. November 2018
  • 0:18 Leistung leben
  • 14:06 Teamtage in Leverkusen
  • 16:30 Training am Stechlinsee
  • 0:21 Olympisches GOLD für Leni
  • 8:46 Leni legt Grundlage für entscheidenden Wettkampf

Während sich unsere Bundeskader-Damen noch im Trainingslager in Südafrika auf die anstehende Hallenaison vorbereiten, schnupperte der Nachwuchs bereits das erste Wettkampfflair in Potsdam. Bei einem Hallensportfest des SC Potsdam gab es eine erste Standortbestimmung über 60 und 800 Meter. Mit 6 neuen Bestleistungen konnten dabei Sportler wie Trainer zufrieden sein. Leni siegte über die 60 Meter der wJ U16 in 8,06 Sekunden, Fabio gelang dies bei den gleichaltrigen Jungs mit persönlicher Bestleistung in 7,57 Sekunden. Weitere Hausrekorde gelangen Julia (8,30s) Moana (8,53s)  und Tjara (8,68s). Jonas gewann seinen 800m-Lauf in 2:15,69 Sekunden und steigerte sich damit um 4 Sekunden.

Am 4. Advendswochenende werden weitere Sprints auf dem Wettkampfplan stehen und einige unserer Stabies in Magdeburg erstmals zum Stab greifen.

Toralf

Ähnliche Artikel