12. November 2018
  • 14:06 Teamtage in Leverkusen
  • 16:30 Training am Stechlinsee
  • 0:21 Olympisches GOLD für Leni
  • 8:46 Leni legt Grundlage für entscheidenden Wettkampf
  • 22:56 Anjuli Knäsche verlässt Potsdam

Bei einem Abendsprotfest im heimischen Luftschiffhafen galt es für unsere U16-Sportler weitere Wettkampferfahrungen für die anstehenden Höhepunkte zu sammeln. Jonas hakte mit Bestleistung über die 800 Meter (2:15,49) auch die B-Norm für seine deutschen Meisterschften ab. Julia steigerte  sich mit dem Speer auf 39.72 Meter, nun fehlen nur noch 28 Zentimeter bis zur deutschen Norm. Moana konnte konnte das Angebot von zwei Wettkampfläufen über die Hürden am besten nutzen und steigerte sich um 0,7 Sekunden auf 12,36 Sekunden. Unsere Mädchen werden nun nach einem langen wettkampffreien Wochenende nächste Woche einen Angriff auf die Norm im Blockmehrkampf in Cottbus wagen, bevor die Gruppe geschlossen in Holzminden wieder zum Stab greift.

Toralf

Ähnliche Artikel