12. Juli 2020
  • 6:56 48,96s – Tyrel steigt mit TG-Rekord ein
  • 11:51 Es geht wieder los !
  • 8:57 Stabhochsprung-Nachwuchs
  • 10:08 Bestleistungen in der U16
  • 9:14 DM-Bronze für Janina

Heute reisten unsere großen Stabies zum traditionellen Weihnachtssportfest des SC Magdeburg. Wie auch in den vergangenen Jahren wollten unsere Stabies ihre gelernten Fähigkeiten aus den letzten Wochen im Wettkampf ausprobieren.

Moana und Leni sprangen noch aus verkürzten Anläufen, Janina, Lauré, Fabio und Ole testeten bereits aus ihren Wettkampfanläufen. Am Ende des Wettkampfes standen für unsere Stabies schon einige gute Ergebnisse im Protokoll. So sprang Moana 3,70m, Lauré 3,80m und Leni 4,00m. Janina, die sich im Oktober für einen längeren Zeitraum unseren Stabies angeschlossen hat, konnte 4,10m überspringen. Sie scheiterte damit erst an der Norm für die Deutschen Hallenmeisterschaften (4,20m). Fabio konnte heute noch nicht zeigen, was er im Training andeutet. Für ihn gingen 4,50m in Protokoll. Einen guten Wettkampfeinstieg zeigt Ole, der bereits 4,80m überspringen konnte. Am Ende des Tages konnten Moana, Leni und Ole bereits heute ihre Norm für die Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaft in Neubrandenburg abhaken.

Stina wollte noch nicht zu ihren Stäben greifen und versuchte sich nach vielen Jahren mal wieder an einem Sprintwettkampf. Im Dreikampf konnte sie über 30m Hochstart 4,11s, über 30m fliegen 3,57s und über 60m 8,32s sprinten.

Stefan

Ähnliche Artikel