25. November 2020
  • 6:55 Training im Herbstwald
  • 15:52 Fünf Stabies zu Bundeskadern berufen
  • 16:03 Stabies verabschieden sich
  • 8:39 Ein neues Trainingsjahr hat begonnen
  • 22:10 Potsdamer-Stabies sammeln 16 Medaillen bei BBM

Mit jeweils 4 neuen persönlichen Bestleistungen beschlossen Mathilda Hoffmeister und Yunes Hoppe bei den Landesmeisterschaften im Mehrkampf ihre Hallensaison. Mathilda gelangen Rekorde in Kugel (9,19m), Weit (4,85m), 800m (2:45,47) sowie im Fünfkampf mit 2525 Punkten. Dies bedeutete am Ende  ein guter Platz 4 in der w15. Den gleichen Platz sicherte sich Yunes in der m15. Mit Bestleistungen in Kugel (10,53m), Hürden (9,82s), 800m (2:30,29) sowie im Fünfkampf mit 2594 Punkten zeigte auch er eine gute Entwicklung durch ein vielseitiges Training mit gutem persönlichem Einsatz in den vergangenen Wochen.

Toralf

Ähnliche Artikel