24. September 2020
  • 8:39 Ein neues Trainingsjahr hat begonnen
  • 22:10 Potsdamer-Stabies sammeln 16 Medaillen bei BBM
  • 15:49 Guter Abschlusstag bei der DJM
  • 4:37 Leni und Moana erneut mit Doppelsieg
  • 14:24 Mission Gold erfolgreich umgesetzt !
Besonders in der U14 probieren sich derzeit wieder viele Kinder aus unserer Region mit großem Spaß am Stabhochsprung.

Zum Ausklang der Hallensaison trafen sich in Potsdam noch einmal über 20 junge Leichtathleten der U14 und U16, um in einem Stabhochsprung-Wettkampf ihr im Training erarbeitetes Können anzuwenden. Für einige von Ihnen war dies am Mittwoch ihr erster Stabhochsprung-Wettkampf überhaupt, die Anfangshöhe von 1,35 Metern ließ aber jedem die Chance auf eine neue Bestleistung. Gut unterstützt wurden die Kinder direkt an der Anlage von ihren Eltern und den ehrenamtlichen Übungsleitern der SV electronic Hohen Neuendorf und dem SC  Potsdam. Beide Vereine zählen seit Jahren zu den größten Förderern dieser anspruchsvollen Disziplin in unserer Region und sorgten mit Urkunden, Medaillen und kleinen Preisen auch für die gebührende Anerkennung der gezeigten Leistungen.

< Ergebnisse >

Toralf

Ähnliche Artikel