20. November 2018
  • 8:17 Stabies nicht mehr im Stern Center
  • 0:18 Leistung leben
  • 14:06 Teamtage in Leverkusen
  • 16:30 Training am Stechlinsee
  • 0:21 Olympisches GOLD für Leni

Der erste Wettkampf eines jeden Jahres in unserer Region ist das Berliner Schlegel-Sportfest. Kevin sprang hier am ersten Tag mit dem Stab neue Bestleistung (4,30m) und musste sich nur von TG-Kamerad Niklas um 10 Zentimeter geschlagen geben. Zuvor drückte er seine Sprintbestleistung über die 60 Meter auf 7,31 Sekunden. Fabio, der in seiner ersten U18-Saison nur Sprints bestreiten wird, egalisierte auf gleicher Strecke seine Bestleistung (7,52s) und lief über die 150 Meter erstmals unter 18 Sekunden (17,98s). Von den Jüngeren war am zweiten Tag des Sportfestes nur Julia am Start. Mit 2,70 Metern im Stabhochsprung, 4,71 Metern im Weitsprung und 19,84 Sekunden über 150m zeigte sie gute Leistungen, möchte sich aber in der kommenden Woche bei den U16 Landesmeisteschaften im Luftschiffhafen steigern.

Toralf

Ähnliche Artikel