28. Mai 2024
  • 8:40 11 Medaillen bei Landesmeisterschaften
  • 13:24 Stabies präsentieren sich erfolgreich in den Wettkämpfen
  • 23:34 Fynn springt Landesrekord
  • 21:42 Drei DM-Normen zum Saisonstart
  • 8:13 Jan mit zwei TG-Rekorden bester Mehrkämpfer

Die Wettkampfsaison 2024 nimmt bereits zeitig Fahrt auf.
Am vergangenen Mittwoch konnten alle unsere Kandidaten der DM U16 in ihrem gewählten Block-Wettkampf die B-Norm für diese Meisterschaften erfüllen. Somit erfüllen nun Fynn Fahrland und Tessa Böttner als erste alle Voraussetzungen für einen Start Ende Juli in Koblenz. Für Selma, Timea und Mathilda geht die Jagd auf die Einzelnormen bereits morgen im Kirchsteigfeld weiter, bevor am kommenden Pfingstwochenende die Mehrkämpfer ausreichend Punkte für eine DM-Teilnahme sammeln wollen.

Matilda, Tessa, Josefin, Jona. Luis, Frederik, Fynn und Jackson wurden in Magdeburg geehrt.

Unsere Stabhochspringer sind derweil auf verschiedenen Sportplätzen unterwegs und scheinen das Siegerpodest fest im Griff zu haben. Am Herrentag in Bremen standen Moana und Fabio ganz oben, zwei Tage später in Magdeburg gab es beim Springer-Meeting gleich sieben Goldmedaillen für unser Team. Dabei glänzten Jona (wJU20 3,40m) und Matilda (w15 2,70m) mit neuen persönlichen Bestleistungen. Unsere Stabhochspringer treffen sich zur Ermittlung ihrer Landesmeister am Mittwoch in Nauen, am Pfingstwochenende reisen einige traditionell zum Holzmindener Stabhochsprung-Meeting, lange Zeit das teilnehmerreichste Evant in dieser Disziplin.

Toralf

Ähnliche Artikel